Die Handballabteilung am Maitag

Die Handballabteilung machte mit beim Maitag am 1. Mai 2015, den der Wirtschaftsverein Süderbrarup e.V. ins Leben gerufen hat.

Da präsentierte sich die Handballabteilung auf dem Parkplatz hinter dem Modehaus Harmening mit ihren sportlichen Aktivitäten.

Bereits um 9:00 Uhr begannen die Organisatoren mit dem Aufbau; Team mit einem großen Blumenangebot sowie das JUZ mit einer Cocktailbar, die Fußballabteilung, Halle4 sowie die Bäckerei Schaper und Ulli Sudau als Förderer des Freibades.

Die Handballer schmückten ihren Stand mit einer großen Bande, Luftballons und einem Handballtor. Hinter dem Handballtor stand ein Geschwindigkeitsmessgerät und das zog viele Kinder und Erwachsene an.

Bei den Werfern wurde die Geschwindigkeit auf das Tor gemessen, was von den Besuchern sehr gut in Anspruch genommen wurde.

Dabei erreichte bei den Erwachsenen Kai Lorenzen die höchste Geschwindigkeit mit 100 km/h; bei den Kindern lag der höchste Wert je nach

Alter zwischen 30 und 50 km/h.

Auf jedem Fall hat es über den ganzen Tag bei sonnigem Wetter viel Spaß und Freude gemacht, denn der Regen kam erst, als alle wieder zu Hause waren.

Maitag

Und ich war auch dabei!!!!!!

Maitag

Viele fleißige Männerspieler – doch auch genug Trainer aus dem Jugend- und Frauenbereich kamen zum Helfen!

Maitag Maitag Maitag