Frauen bleiben punktlos / Männer mit Heimsieg

Die Frauen bleiben leider punktlos. Trotz einer Halbzeitführung gegen den MTV Heide 2 verlor man leider mit 9:15. Eine ganz schlechte zweite Halbzeit mit nur zwei erzielten Toren war zu wenig um hier Punkte einzufahren. Jetzt muss der Schalter langsam umgelegt werden und die ersten Punkte eingefahren werden.
Weiter gehts für die Frauen nächsten Samstag in Lindewitt. Wir drücken die Daumen.

Die Männer wiederum konnte einen Pflichtsieg gegen die HC Treia Jübek III einfahren. Trotz einer eher mäßigen Leistung reichte es zu einem 23:18 Heimsieg. Mehr ist zum Spiel eigentlich nicht zu sagen. Leider war die Chancenverwertung wie in der Woche zuvor nicht sehr gut. Jetzt geht es nächste Woche wieder Zuhause gegen die neu gegründete HSG Owschlag Kropp Tetenhusen III. Wir hoffen natürlich dann die nächsten Punkte einzufahren.