Weibliche Jugend-B deklassierte Schleswig 06 mit 49:2

…heute gegen den Tabellenletzten wollten wir unser super Hinspielergebnis von 44:3 verbessern!
In der Abwehr spielten wir heute 3:3 um so offensiv gegen den Ball zu arbeiten. Die technischen Fehler, die 06 produzierte, verwandelten wir konsequent in Tempogegenstöße um. So führten wir zur Halbzeit schon 26:2.
In der 2. Hälfte versuchten wir diese aufwendige Spielweise fortzusetzen und kamen zu einem auch in der Höhe völlig verdienten Sieg von 49:2.
Die junge Schiedsrichterin Johanna Tüx von HCTJ leitete die Partie souverän.

Torschützen:
Kaja 16, Anna 10, Olic 7, Lotta 6, Freia 4, Leonie u. Marie je 2, Fides und Felix je 1

Stefan Piepgras
WB-Trainer